Timeshift ist ein Hörspiel-Projekt, welches von Freunden und mir betrieben wird.

Hintergrund war, dass wir ursprünglich Comics von Lars Conrad in Video-Form gebracht und vertont haben. Irgendwann im Sommer 2010 haben wir uns dann zusammengesetzt und gedacht „Warum machen wir eigentlich nicht ein eigenes Hörspiel?“. Nach ein paar Stunden Brainstorming hatten wir dann die grundlegenden Züge von Timeshift auf dem Papier.

Science-Fiction Freunde werden natürlich auch ohne große Probleme den Einfluß diverser Serien wie etwa Doctor Who erkennen :-)

Zur Story:

Im Grunde geht es darum, dass der Protagonist Shaun McKenzie durch einen Unfall am CERN aus seinem Raum-Zeit-Gefüge gerissen wird und unkontrolliert an Orten in anderne Zeiten landet. Dass hierbei Probleme auftreten können, wie etwa Paradoxien ist natürlich völlig klar. Unterstützung in seiner problematischen Situation erhält Shaun durch einen mysteriösen Ausserirdischen namens Dulgar und durch seine Freunde und Kollegen am CERN.

Bisher sind 6 Episoden erschienen und auf der Homepage kostenfrei ladbar.

Wir freuen uns natürlich jederzeit über Feedback jeglicher Art, um uns auch zukünftig verbessern zu können.

Alle Infos und Downloads unter http://timeshift.blackdays.de/