Schon in der Open Beta konnte ich The Secret World unter dem Nickname Knockback antesten (Tertius war da leider schon weg). Da man zu Anfang der Open Beta nur Templer anlegen konnte, war er voerst einer. Nachdem dann die Illuminaten und Drachen spielbar gemacht wurden, konvertierte er schnell zu dem, was der Wesenstest zu begin der damaligen Website darkdaysarecoming.com (mittlerweile lange umgeleitet auf die offizielle Seite) für ihn vorsah: Illuminati.

Abgesehen von der Weltanschaung haben wir Illuminaten auch irgendwie die cooleren Klamotten in der Kleiderkammer (schon die Junioragenten-Uniform sieht cooler aus, als die Dienstkleidung der konkurrierenden Secret Societies).

Nach diversen Kräfte-Kombiations-Test in der Beta (Pistolen + Schrotflinten, Elementalismus + Schwerter, Elementalismus pur) hat sich Cale „Knockback“ Ingram dann für Sturmgewehre und Elemetalismus entschieden. Und so schnetzelt er sich derzeit mit viel Kugelhagel, Granaten und Feuer durch die untote Nachbarschaft der Solomon-Islands.

Und weil es im Spiel so herrlich viel Vielfalt an Optik der Charaktere gibt (die gottseidank nichts mit den Werten der Ausrüstung zu tun hat), hier ein paar Bilder:

Ich denke, im Laufe der Zeit werden noch etliche Klamotten dazukommen, vor allem da ja für das Abschliessen von Quest-Reihen immer mal wieder Teile in der Garderobe als Belohnung auftauchen (wie etwa der Innsmouth-Academy-Hoodie oder der Hazmat-Anzug vom CDC in Blue Mountain).

The Secret World Chronicle of Cale „Knockback“ Ingram

So oder so werd ich weiterhin meinen Spaß in The Secret World haben und denke, es wird eine lange Spielfreude :-)