Fractured_Space_LogoNormalerweise betrachte ich Early Access Titel stets mit einer gewissen Skepsis. Zu oft sind es Spiele, die dann noch viele Jahre vom finalen Release weg sind und trotzdem im Early Access dann mit einem satten Preis zu Buche schlagen. Besonders wundert mich das dann, wenn die Early Access Titel eigentlich bereits erfolgreich eine Crowdfunding-Kampagne hinter sich haben. Manchmal schleicht sich auch der Eindruck ein, dass man nach dem Erreichen des Early Access nur noch Geld abschöpft und nichts mehr an der Entwicklung tut.

Unabhängig von all diesen Bedenken ergab es sich, dass ich auf Steam kostenlos an Alpha-Tests von Fractured Space von Edge Case Games teilnehmen kann. Ich weiss leider nicht so genau, warum ich ohne Kosten auf Steam an das Spiel kam, aber warum oder von wem auch immer: Danke :-)

EDIT: Mittlerweile weiss ich, dass es ein kostenloses Wochenende für alle Besitzer von Strike Suit Zero auf Steam war.

Fractured_Space_001Bei Fractured Space treten Spieler-Teams von je 5 Spielern gegeneinander an um eine Map zu erobern. Aktuell gibt es dazu leider nur eine Map und eine Handvoll verschiedener Schiffe, aber es ist ja noch in einem sehr frühem Stadium der Entwicklung. Die Schiffe entsprechen Klassen, wie man sie aus diversen Shootern kennt (z.B. gibt es ein Sniper-Schiff, das zwar auf Distanz gut Schaden macht, aber im Dogfight seine Schlagkraft mit geringerer Wendigkeit und Defensiv-Möglichkeiten bezahlt).

Fractured_Space_003Es gibt derzeit zwar kein richtiges Tutorial (weshalb ich in meiner allerersten Runde nach dem Connect wie wild auf meine Team-Kameraden ballerte und nur durch das Fehlen von Friendly Fire nicht gleich dumm auffiel), aber die Steuerung ist relativ einfach, so dass man gut ins Spiel reinkommt. Wer hier eine Art Simulation erwartet, sollte lieber auf andere Spiele setzen.

Fractured_Space_005Natürlich gibt es aktuell noch einiges an Problemen, wie etwa Matchmaking (denn wenn nicht grad der Server auf dem man spielt wegfliegt, erhält man am Ende einer Runde XP und kann entsprechend neue Schiffe freischalten und bestehnde aufrüsten) oder gelegentliche Lags, aber man darf nie vergessen dass es sich nicht um ein fertiges Produkt handelt.

Für zukünftige Builts hoffe ich selbst vor allem auf eine Möglichkeit von privaten Matches mit Freunden. Alles in allem ist das Spiel seine 9,99 Euro (momentan um 25% reduziert für nur 7,49 Euro, keine Angabe bis wann noch) aber locker Wert. Umso besser, dass ich gar nichts dafür zahlen musste :-)

Fractured_Space_006

« »